Der Aufstieg des autoritären Populismus – DISKURS #14

Der Populismus ist, trotz einiger gegenläufiger Tendenzen, weltweit auf dem Vormarsch. Michael Zürn, Direktor der Abteilung »Global Governance« am Wissenschaftszentrum Berlin, untersucht in seinem Buch Die demokratische Regression gemeinsam mit Armin Schäfer die politischen Ursachen für den Aufstieg des autoritären Populismus. Moderatorin Stephanie Rohde spricht mit Zürn über sein Buch und die Ursachen dieser Entwicklung.

Michael Zürn, geboren 1959, ist Direktor der Abteilung »Global Governance« am Wissenschaftszentrum Berlin und Professor für Internationale Beziehungen an der Freien Universität.
Michael Zürn, geboren 1959, ist Direktor der Abteilung »Global Governance« am Wissenschaftszentrum Berlin und Professor für Internationale...
Armin Schäfer, geboren 1975, war von 2001 bis 2014 am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln tätig. Seit 2018 ist er Professor für Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Armin Schäfer, geboren 1975, war von 2001 bis 2014 am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln tätig. Seit 2018 ist er Professor für...


Empfehlungen

Bestseller
Die demokratische Regression
16,00 €

ENTDECKEN

Video
Robert Habeck und <I>Das Prinzip Verantwortung</I> – <i>DISKURS #9</i>
Hans Jonas’ ethisches Hauptwerk Das Prinzip Verantwortung erschien vor rund 40 Jahren und zählt zu den wichtigsten Werken der philosophischen...
Video
Roger de Weck und <i>Die Kraft der Demokratie</i> –<i> DISKURS</i> #7
Wodurch zeichnet sich die liberale Demokratie aus? Was gefährdet demokratische Gesellschaften und welche Umstände können zu Demokratieverlust führen? Und wie...
Video
Radikalisierung und Hass – <i>Suhrkamp espresso</i> #1
Welche Rolle spielt Hass in unserer Gesellschaft? Wie werden Medien als Instrument für Radikalisierung genutzt? In der ersten Folge von...