Ulrike Edschmid
Autorenfoto zu Ulrike Edschmid

Ulrike Edschmid

Ulrike Edschmid, 1940 in Berlin geboren, studierte Literaturwissenschaft sowie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. 2013 erhielt sie den Grimmelshausen-Preis, 2014 den Cotta-Preis und den Preis der SWR-Bestenliste für ihr Lebenswerk.

Johann Friedrich von Cotta-Literaturpreis 2014
Preis der SWR-Bestenliste 2013
Grimmelshausen-Preis 2013
Johann Friedrich von Cotta-Literaturpreis 2014
Preis der SWR-Bestenliste 2013
Grimmelshausen-Preis 2013
Johann Friedrich von Cotta-Literaturpreis 2014
Preis der SWR-Bestenliste 2013
Grimmelshausen-Preis 2013
Sie wollen keine Neuigkeit zu Ulrike Edschmid mehr verpassen?
Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse, wir informieren Sie über neue Publikationen und Veranstaltungen.

Veröffentlichungen

Bestseller
Levys Testament
20,00 €
Ein Mann, der fällt
10,95 €
Die Liebhaber meiner Mutter
9,95 €
Frau mit Waffe
8,00 €

ENTDECKEN

Nachricht
08.12.2014
Aktuelle Verfilmungen (Auswahl)
Der legendäre Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan, im Suhrkamp Verlag unter dem Titel Herzzeit erschienen, ist Gegenstand des...
Nachricht
27.03.2014
Johann Friedrich von Cotta-Literaturpreis
Die Autorin Ulrike Edschmid wird für ihr Werk Das Verschwinden des Philipp S. mit dem Johann Friedrich von Cotta-Literaturpreis 2014...
Nachricht
22.09.2013
Preis der SWR-Bestenliste für Ulrike Edschmid
Ulrike Edschmid erhält in diesem Jahr den mit 10.000 Euro dotierten Preis der SWR-Bestenliste für ihr Lebenswerk. In der Begründung...