Kerry Greenwood

Kerry Greenwood

Kerry Greenwood, geboren 1954 in Maribyrnong City, Australien, studierte Rechtswissenschaften und englische Literatur. Sie arbeitete als Rechtsberaterin für die Victoria Legal Aid und als Bewährungshelferin. Aus Leidenschaft für Literatur begann sie zu schreiben. Sie verfasst historische, Fantasy- und Kriminalromane und wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. 2003 mit dem Ned Kelly Award für ihre Kriminalromane. Kerry Greenwood lebt in Melbourne.

Die überaus erfolgreiche Reihe um die lebenslustige Amateurdetektivin Phryne Fisher wurde für das australische Fernsehen in mehreren Staffeln verfilmt: Miss Fishers kuriose Mordfälle wurde weltweit ausgestrahlt, in Deutschland über netflix und ARD ONE.

Ned Kelly Award 2003
Ned Kelly Award 2003
Ned Kelly Award 2003
Sie wollen keine Neuigkeit zu Kerry Greenwood mehr verpassen?
Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse, wir informieren Sie über neue Publikationen und Veranstaltungen.

Veröffentlichungen

Bestseller
Mord in der Mittsommernacht
10,95 €
Mord in Montparnasse
10,95 €
Tod am Strand
9,95 €